Digital ist besser: Die Finanzabteilung zwischen Tradition und Moderne

Podiumsdiskussion, 24.11.2022, 9.00-9.45 Uhr

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Alle Zeichen stehen auf Digitalisierung, doch wie geht man die Transformation richtig an? Zwar ist oft von Künstlicher Intelligenz, APIs und End-to-End-Prozessen die Rede, viele Finanzabteilungen arbeiten aber immer noch umfangreich mit Excel. Daten sind selten zusammengeführt, den Überblick zu gewinnen ist oft noch Glückssache. Wie stellt man sich den Herausforderungen? Wie wird der Finanzbereich auch digital „State of the Art“? Experten aus Unternehmen und Beratungen diskutieren.

Im Gespräch

Rolf Epstein

Lead CFO Program Germany and Senior Partner Finance & Performance,
Deloitte

Rolf Epstein kam 2002 er zu Deloitte Consulting. Er leitete über zehn Jahre lang bei Deloitte den Bereich Finance Consulting, etablierte das CFO Program und verantwortet heute die Executive-Programme für Deloitte in Deutschland. Er begann 1992 bei Arthur Andersen Management Beratung. Rolf Epstein betreut Unternehmen in unterschiedlichen Branchen, vom Dax bis zum gehobenen Mittelstand.

Dr. Matthias Heiden

CFO,
Software AG

Dr. Matthias Heiden ist CFO bei der Software AG. Nach dem Beginn seiner Karriere bei der Deutschen Bank durchlief er unterschiedliche Positionen, u.a. bei EY, SAP und SAF-Holland, wo er zuletzt ebenfalls Finanzvorstand war. Die Software AG mit mehr als 4.800 Mitarbeitern und einem Umsatz von knapp 834 Mio. Euro gehört zu den Weltmarktführern für Softwarelösungen für Unternehmen und verbundene Dienstleistungen.

Dr. Sebastian Hirsch

CFO,
GRENKE AG

Dr. Sebastian Hirsch trat 2004 bei GRENKE ein. Nach leitenden Stationen im Controlling der GRENKE AG und seiner Tätigkeit als Vorstand bei der GRENKE BANK AG ist Dr. Hirsch seit 2013 bei der GRENKE AG tätig, zunächst als Generalbevollmächtigter und seit 2017 als Vorstand für Controlling, M&A, Treasury, Recht, Steuern und Investor Relations.

Sebastian Niemeyer

Senior Director Coupa Pay,
Coupa

Sebastian Niemeyer verantwortet als Senior Director die Gestaltung der Go-To-Market-Strategie von Coupa Pay und den Ausbau der strategischen Partnerschaft mit Finanzinstituten, FinTechs und Treasury-Beratungen. Zuvor arbeitete er 14 Jahre lang für SWIFT, wo er u.a. für die KYC Registry for Corporates-Lösung und für das Partnermanagement bei der Integration von SWIFT Alliance Lite2 verantwortlich war.

Peter Rüth

CFO,
Amprion GmbH

Peter Rüth ist CFO der Amprion GmbH. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften durchlief er verschiedene Positionen bei der RWE AG, u.a. als Head of Sales Performance International. Bevor er zur Amprion GmbH kam, verantwortete Peter Rüth als CFO den Finanzbereich der Retail Deutschland für die innogy SE. Die Amprion GmbH ist ein deutscher Übertragungsnetzbetreiber mit einem Umsatz von ca. 12,5 Mrd. Euro, der 2.062 Mitarbeiter beschäftigt.

Moderation

Jakob Eich

FINANCE