Über unseren Partner:

MRM Distribution für die Circular IT-Economy
Aus der Rückführung ausgedienter Softwarelizenzen in den Wirtschaftskreislauf erwachsen Vorteile, denn innerhalb der IT-Infrastruktur sammelt sich Ballast: veraltete Programme und Softwarelizenzen, die für den operativen Alltag schon lange keine Relevanz mehr haben. Weitsichtige CIOs und CFOs verbuchen diese Lizenzen nicht als Fehlinvestitionen, sondern als Anlagevermögen aus der Vergangenheit, das in Zeiten des Wandels auf die Zukunft einzahlt – nicht nur sprichwörtlich: Bei der Bilanzierung werden Softwarelizenzen durch den Weiterverkauf von immateriellen Wirtschaftsgütern zu liquiden Mitteln, mit denen Unternehmen ihre Modernisierung vorantreiben können. Die MRM Distribution kauft gebrauchte Microsoft Softwarelizenzen auf, um sie rechts- und herstellerkonform in den Wirtschaftskreislauf zurückzuführen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie hier.

Ansprechpartner/in:

Name: Sebastian Barone
Position: Leiter Ankauf
Telefon: 089 248836955
E-Mail: ankauf(*)mrm-distribution(.)de