Politik trifft Finanzmarkt – Talk mit Peer Steinbrück und Carsten Brzeski

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Session 7, 24.11.2022, 11.30-12.15 Uhr

Die kurze Erholungsphase nach dem Corona-Schock ist schon vorbei, jetzt nehmen Gaskrise, Ukraine-Krieg und die starke Inflation die Wirtschaft wie auch die Märkte in den Würgegriff. Kommt jetzt das dicke Ende nach fast drei Jahren Dauerkrise? Das fragen wir in diesem kurzweiligen und informativen Workshop Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück und ING-Chefvolkswirt Carsten Brzeski.

Im Gespräch

Peer Steinbrück

Bundesfinanzminister a.D. und Senior Advisor,
ING

Peer Steinbrück ist Vorstandsberater bei der ING Deutschland. Er war Bundesfinanzminister (2005–2009) und Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (2002–2005). Als Kandidat der SPD bewarb er sich 2013 für das Amt des Bundeskanzlers, verlor aber die Wahl. Nach der Niederlegung seines Bundestagsmandats im September 2016 wurde er Vorstandsberater bei der ING Deutschland und übernahm den Kuratoriumsvorsitz der Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung.

Gastgeber

Carsten Brzeski

Chefvolkswirt ING Deutschland und Global Head of Macro Research,
ING

Carsten Brzeski ist Global Head of Macro Research der ING und seit 2013 Chefvolkswirt für Deutschland und Österreich. Als Mitglied des Research-Teams ist er Experte für wirtschaftliche und politische Entwicklungen in Deutschland und Europa. Die ING Deutschland ist eine Universalbank mit Produkten für Endkunden, Firmenkrediten im Segment Business Banking und Bankdienstleistungen für Unternehmenskunden im Bereich Wholesale Banking.