Session 7, 25.11.2021, 11.45-12.30 Uhr

Geldmarktfonds stehen seit 1971 am Finanzmarkt als Instrument für das Treasury zur Verfügung. Ihr Einsatz zielt insbesondere auf die Sicherung von Liquidität, auf Sicherheit und das Erzielen von Rendite ab. Der Workshop beleuchtet, welche Regeln und Spielräume die Geldmarktverordnung vorsieht. Am Beispiel des Softwarekonzerns SAP SE erläutern die Referenten, wie sich Geldmarktfonds im Treasury in der Praxis einsetzen lassen.

Im Gespräch

Andreas Hartmann

Head of Front Office & Regional Treasury,
SAP SE

Gastgeberin

Christina Weiss

Director Liquidity Solutions, Amundi Deutschland GmbH

Christina Weiss ist Director Liquidity Solutions bei der Amundi Deutschland GmbH. Vor ihrem Wechsel zu Amundi im Jahr 2018 war sie knapp drei Jahre bei der DWS im Bereich Liquiditätslösungen und zwei Jahre im Produktmanagement der Deutschen Bank tätig. Sie hat einen B.Sc. in Wirtschaft von der Justus-Liebig-Universität Gießen und einen Master in International Management von der Frankfurt School of Finance & Management.

Dieser Roundtable findet ausschließlich in Stuttgart statt.