ASSET MANAGEMENT

Umdenken in der Kapitalanlage der betrieblichen Altersversorgung

Hohe Pensionsrisiken haben bei Direktzusagen der DAX30- und MDAX-Unternehmen einen nachteiligen Effekt auf Aktienkursentwicklung, Refinanzierungskosten und Unternehmensbewertung. Der Roundtable fragt, wie Unternehmen durch Dotierungspolitik, Kapitalanlage und Risikomanagement beeinflussbare Pensionsrisiken steuern und ihr Pensionsvermögen aktiv gestalten.

Session 5 | 24. November, 11.00-11.45 Uhr
Referent
Dr. rer. nat. Nicolas Vogelpoth
Senior Vice President and Head of Asset Management & Quantitative Strategy, Uniper SE

In 2016 Nicolas Vogelpoth joined Uniper SE, where he is responsible for managing the group's financial portfolios - in particular its corporate pension funds. He previously worked for Morgan Stanley's Global Capital Markets Division and Fixed Income Sales & Trading Division providing asset liability management services for insurance companies and pension funds.

Gastgeber
Wolfgang Murmann
Head of Solutions, Germany, Insight Investment

Wolfgang Murmann kehrte im Januar 2018 als Head of Solutions (Deutschland) zu Insight zurück und verfügt über langjährige Erfahrungen im Investment Banking, Asset Management sowie der Rückversicherung. Insight Investment ist ein spezialisierter Asset- und Risikomanager mit Fokus auf aktives Anleihenmanagement, Risikomanagementkonzepte (z.B. LDI), Absolute-Return- und Multi-Asset-Strategien.