DIGITALISIERUNG

Erfolgskritische Softwareprojekte sicher und liquiditätsschonend realisieren

Mit dem digitalen Fortschritt steigen die Anforderungen an die IT. Denn sie liefert die Grundlage dafür, digitale Prozesse abbilden und neue Geschäftsmodelle umsetzen zu können. Derzeit stehen viele Unternehmen vor notwendigen, erfolgskritischen Investitionsvorhaben in Softwarelösungen. Welche Möglichkeiten gibt es, solche Projekte sicher, budget- und bilanzschonend umzusetzen – und wie flexibel ist eine solche Lösung?

Session 9 | 25. November, 11.00-11.45 Uhr
Referent
Dr. Carsten G. Gast
CFO, Knauf Interfer

Dr. Carsten G. Gast ist seit 2018 als CFO/Finanzvorstand bei der Knauf Interfer SE tätig. Er begann seine berufliche Laufbahn bei der DaimlerChrysler AG und hatte unter anderem Führungspositionen bei international führenden Automobilzulieferern inne. Die Knauf Interfer Gruppe ist eines der führenden Distributions-, Bearbeitungs- und Serviceunternehmen für Stahl und Aluminium in Europa.

Gastgeber
Kai Eberhard
Geschäftsführer, DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG

Kai Eberhard ist seit 2011 Mitglied der Geschäftsführung der DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG. Er verantwortet den Gesamtvertrieb des Asset-Finance-Spezialisten mit einem Neugeschäft von rund 2,5 Mrd. und 350 Mitarbeitern. Die DAL ist in der Sparkassen-Finanzgruppe das Kompetenzcenter für Spezial- und Projektgeschäft und bietet strategische Finanzierungslösungen mit Assetbezug und begleitende Services.