Session 5, 23.11.2022, 18.10-18.55 Uhr

ZF Friedrichshafen hat eine revolvierende Kreditlinie mit einem ESG Ready Konzept geknüpft. Dabei war die Auswahl der richtigen KPIs entscheidend – diese sollten nicht nur relevant und messbar sein, sondern die zukünftig festzulegenden Ziele sollen auch die nachhaltigen Ambitionen des Unternehmens unterstreichen. Wie ZF bei der Definition des ESG Ready Konzeptes bei dieser Finanzierung vorgegangen ist, wie das Unternehmen die für sich passenden KPIs gefunden hat und dabei Greenwashing-Vorwürfen aktiv entgegenwirkt, erfahren Sie in diesem Workshop.

Im Gespräch

Alexander König

Head of Financing,
ZF Friedrichshafen AG

Alexander König verantwortet seit dem 1. Juli 2015 den Bereich Finanzierung bei ZF. Dabei ist er für die interne und externe Finanzierung zuständig und setzte zuletzt die Akquisitionsfinanzierung von Wabco auf. Nach der TRW-Akquisition hatte er die internen Strukturen und Prozesse auf den Kapitalmarktzugang ausgerichtet. Vor 2015 war er in verschiedenen Funktionen im Accounting bei ZF sowie EY tätig.

Gastgeber

Kerstin Zirwes

Director Sustainability Finance Advisory,
UniCredit Bank AG

Kerstin Zirwes ist Director im Bereich Sustainable Finance Advisory der Unicredit Bank AG und verfügt über 15 Jahre Erfahrung im Bereich Kapitalmarktfinanzierung. Seit 2020 berät Sie Unternehmen bei der Strukturierung von nachhaltigen Finanzierungen. Dabei kombiniert sie ihr Wissen im Bereich Nachhaltigkeit mit ihrer Expertise in Bezug auf Kapitalmarkttransaktionen.