SCHULDSCHEIN

Blockchain-Schuldschein: Hype oder Meilenstein?

Erste Unternehmen nutzten die Blockchain-Technologie zur Platzierung von Schuldscheindarlehen. Ist das die Zukunft des Marktes? Und wo liegen die Unterschiede zum konventionellen Weg?
22. November 2018, Session 5: 9.45-10.45 Uhr
Referent
Albert Graf
Director Corporate Finance & Tax, Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
Gastgeber
Oliver Dreher
Partner, CMS

Oliver Dreher ist Partner bei CMS in Deutschland. Seine Beratungsschwerpunkte sind Unternehmens- und Bankenanleihen, MTN- und strukturierte Emissionsprogramme, strukturierte Finanzprodukte, Schuldscheindarlehen und Namensschuldverschreibungen, Derivate und das Clearing von Finanzierungsinstrumenten. CMS in Deutschland ist eine wirtschaftsberatende Anwaltssozietät mit über 600 Anwälten.

Zurück zur Übersicht