Session 5, 24.11.2021, 17.30-18.15 Uhr

Viele Unternehmen haben in den vergangenen Monaten im Zuge der Corona-Pandemie die Erfahrung gemacht, wie wichtig die Übersicht über die Liquiditätsbestände ist. Ein gutes Treasury Management System (TMS) ist hierfür zentral. Jan Heimbeck ist als Finanzdirektor für die H-Hotels GmbH tätig, eine Servicegesellschaft der H-Hotels Gruppe. In der Pandemie brachen 90 Prozent der Gruppenumsätze weg. Hier erzählt er, wie er mit Hilfe seines TMS den Überblick behielt.

Im Gespräch

Jan Heimbeck

Leiter Finanzen, 3 F Management GmbH

Jan Heimbeck ist für die 3F Management GmbH tätig, eine Servicegesellschaft der H-Hotels Gruppe, und verantwortet als Director Finance den Zahlungsverkehr von 60 Hotels und 100 Gesellschaften im DACH-Raum. Nach seinem Studium und diversen Stationen im Hotelwesen wechselte er zu den H-Hotels als Leiter Konzerncontrolling und wurde 2012 Director Finance. Die H-Hotels GmbH ist mit 2.500 Mitarbeitern eine der wenigen eigentümergeführten Hotelketten in Deutschland mit Sitz in Bad Arolsen.

Gastgeber

Jörg Petersen

Leiter Vertrieb, Litreca AG

Jörg Petersen leitet seit 2020 den Vertrieb der Litreca AG. Die Litreca AG ist eines der führenden Software- und Beratungshäuser im Finanzmanagement und entwickelt Finanzlösungen und Beratungsdienstleistungen innerhalb von SAP und weiteren ERP-Systemen.

Dieser Roundtable findet in Stuttgart statt und wird online gestreamt.