Session 2, 24.11.2021, 13.30-14.15 Uhr

Noch schneller, noch digitaler, noch flexibler: Coronakrise und Digitalisierung haben die Arbeit von CFOs noch herausfordernder gemacht. „Normale“ CFO-Jobs und Interimsmandate rücken noch enger zusammen. Aber wie genau können „Interimer“ Finanzabteilungen tatsächlich voranbringen? Und was müssen Finanzer mitbringen, um ein guter Interims-CFO zu werden? Erfahrene Praktiker berichten.

Im Gespräch

Mike Weccardt

Head of Corporate Finance,
real GmbH

Mike Weccardt ist ein erfahrener Finance-Interim-Manager in Unternehmen mit bis zu 40.000 Mitarbeitern und 7,5 Mrd Euro Umsatz.
Aktuell begleitet er die real GmbH, einen der größten Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland, im finanzwirtschaftlichen Prozess des Carve-out aus der METRO Group, dem Transitionsprozess zum neuen Eigentümer sowie dem darauffolgenden Wind-down-Prozess zur Liquidation.

Gastgeber

Paul Taaffe

Gründungspartner, FINANCE People Solutions GmbH

Paul Taaffe, Gründungspartner von FPS, blickt auf mehr als 25 Jahre als CEO, CFO und CRO bei globalen Konzernen wie Nike, Pepsi oder Dell und in Private-Equity-Firmen bzw. deren Portfoliounternehmen zurück. Als PE-Partner für Alvarez & Marsal Deutschland war er die treibende Kraft hinter der Restrukturierung der Tele Columbus Gruppe. FINANCE People Solutions ist ein inhabergeführtes Beratungsunternehmen für Direct Search, Interimsmanagement und Karriereberatung.

Dieser Roundtable findet ausschließlich auf der digitalen Plattform statt.