Session 1, 24.11.2021, 11.45-12.30 Uhr

Eine familiengeführte, international ausgerichtete Unternehmensgruppe im Agrarbereich konnte die Finanzierung einer Großinvestition im Ausland realisieren. Dafür waren Überlegungen zur Struktur, zu den Finanzierungsbausteinen und zur Gestaltung des Prozesses notwendig. Und die finale Finanzierung musste in die langfristige Unternehmensstrategie passen.

Im Gespräch

Christian Schubert

CFO/COO,
Sano Holding Bernhard Waldinger GmbH

Christian Schubert ist CFO/COO der Sano Gruppe. Nach seinem Studium an der WHU Koblenz war er CFO beim Automobilzulieferer Stabilus (Mannesmann). Die Post-Merger-Integration von Jumptec/Kontron mit dem Start-up congatec AG verantwortete er als CEO.  Es folgten Restrukturierungen bei Intica Systems, Süss Microtec und Linhardt. Sano ist ein internationales Familienunternehmen im Bereich Agrar-Futtermittel und Farm-Management.

Gastgeber

Jens Gerke

Director,
Ernst & Young

Jens Gerke arbeitet seit mehr als zehn Jahren bei EY im Bereich Capital & Debt Advisory. Zuvor war er rund 20 Jahre im deutschen Bankenmarkt im Bereich Kreditrisikomanagement tätig. Er berät und unterstützt seine Kunden bei allen Fragen rund um Finanzierungsstrategien, die Strukturierung und Umsetzung von Finanzierungen sowie im Bereich Rating Advisory. EY ist global tätig in den Bereichen Audit, Tax, Strategy and Transactions sowie Consulting.

Dieser Roundtable findet in Stuttgart statt und wird online gestreamt.