Digitale Transformation – eine Aufgabe für den CFO und die Finanzabteilung?

Structured FINANCE, 23. November: Podiumsdiskussion - 10.15-11.00 Uhr

Die Digitalisierung trifft CFOs mehrfach: Sie müssen die Finanzabteilung zukunftsfähig aufstellen, aber auch den Wandel im operativen Geschäft begleiten. Die Runde diskutiert, wie ein Unternehmen das Buzzword „Digitalisierung“ für sich mit Inhalt füllen kann, und welchen Beitrag CFOs im Transformationsprozess leisten sollten.

SPRECHER

Martin Bellin, Geschäftsführer, BELLIN

Martin Bellin ist Gründer und CEO von BELLIN. Nach dem BWL- Studium mit den Schwerpunkten Finanzierung und Informatik an der Universität Mannheim arbeitete er mehrere Jahre als Treasurer. BELLIN unterstützt heute mehr als 15.000 Gesellschaften beim Management von Liquidität und Finanzrisiken, globalen Zahlungsverkehr, Netting und Risikomanagement mit integrierter SWIFT-Anbindung, SaaS/Hosting sowie Treasury as a Service (TaaS).

Michael Bücker, Mitglied des Vorstands, BayernLB

Michael Bücker ist seit Februar 2013 Mitglied des Vorstandes der BayernLB. Als Firmenkundenvorstand verantwortet er das Geschäft der BayernLB mit Großunternehmen („Corporates“) und mittelständischen Firmenkunden. Bis zu seinem Wechsel zur BayernLB war Michael Bücker in verschiedenen Leitungsfunktionen im Firmenkundengeschäft der Commerzbank. Im Jahr 2009 wurde er zum Vorstandssprecher der Commerz Real AG berufen.

Evelyne Freitag, Geschäftsführerin und CFO, Goodyear Dunlop

Evelyne Freitag trägt als Geschäftsführerin und CFO für die DACH-Region bei Goodyear Dunlop seit 2011 Verantwortung für 7.500 Mitarbeiter, sechs Werke und 2,8 Mrd. Euro Umsatz. Zuvor war sie beim Pharmakonzern Pfizer als VP Finance & Supply Chain und Geschäftsführerin des Markenherstellers Pentland. Begonnen hat sie ihre Karriere bei Kraft Foods und im Daimler-Konzern, wo sie an der Einführung des innovativen SMART Mobilitätskonzepts mitwirkte.

Nikolay Kolev, Leiter Digital Ventures, Deloitte

Nikolay Kolev ist Managing Director der Deloitte Digital GmbH. Zuvor war er Gründer und Head des A.T. Kearney Labs und hat zahlreiche europäische Unternehmen sowie die öffentliche Hand bei der Digitalen Transformation und bei der Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle begleitet. Als Teil des Management Teams hat er damals Europas größten digitalen Finanzdienstleister Skrill von London aus aufgebaut. Sein Fokus liegt auf Business Building und Digital Transformation.

Oliver Seidl, CFO, Media-Saturn-Holding GmbH

Seit 2013 ist Oliver Seidl CFO der Media-Saturn Holding GmbH. 1990 begann Oliver Seidl seine Karriere bei Mercedes-Benz in Stuttgart. Nach verschiedenen Führungspositionen im Controlling und im Rechnungswesen wurde er 2010 bei Loewe zum CEO ernannt und übernahm zusätzlich die Bereiche Marketing, Vertrieb, Customer Service, Qualität und PR. Die Media-Saturn-Holding vereint die unabhängig voneinander geführten Vertriebsmarken Media Markt, Saturn und redcoon unter einem Dach.

Arnd Zinnhardt, CFO, Software AG

Arnd Zinnhardt ist seit 2002 Mitglied des Vorstands der Software AG und dort u.a. verantwortlich für die Bereiche Finanzwesen, Controlling, Steuern, Treasury, Mergers & Acquisitions und Investor Relations. Er begann seine berufliche Laufbahn 1988 bei Ernst & Young. 1992 legte er sein Steuerberaterxamen und 1994 sein Wirtschaftsprüferexamen ab. 1998 wurde Zinnhardt Partner bei BDO AG. 2001 wurde er zum Regionalpartner und Office Managing Partner Frankfurt der BDO AG berufen.