Zwischen Strategie und Krisenmanagement – CFOs im Bann von Geo- und Geldpolitik

Structured FINANCE, 25. November: Podiumsdiskussion - 10.15-11.00 Uhr

Konflikte in der Ukraine und im Nahen Osten – Finanzchefs müssen derzeit eine Vielzahl geopolitischer Risiken im Blick haben. Hinzu kommt eine Ausnahmesituation an den Finanzmärkten: Viele Zentralbanken verfolgen eine Null-Zins-Politik. Wann kommt die Zinswende? Wie gehen CFOs mit der undurchsichtigen Gemengelage um? Die Experten diskutieren.

SPRECHER

Martin Bellin, Geschäftsführer, BELLIN

Martin Bellin ist Geschäftsführer der BELLIN GmbH. Bevor er BELLIN 1998 gründete, war er bei diversen Unternehmen im Treasury tätig. BELLIN ist ein weltweit führender Anbieter von webbasierter Treasury-Software und Services für multinationale Unternehmen. Die voll integrierte, vom FinTech Innovations Award ausgezeichnete Software tm5 erfüllt sämtliche Anforderungen des Corporate Treasury. BELLIN betreut über 300 Unternehmen mit mehr als 25.000 Usern in 150 Ländern.

Michael Bücker, Mitglied des Vorstands, BayernLB

Michael Bücker ist seit Februar 2013 Mitglied des Vorstandes der BayernLB. Als Firmenkundenvorstand verantwortet er das Geschäft der BayernLB mit Großunternehmen („Corporates“) und mittelständischen Firmenkunden. Bis zu seinem Wechsel zur BayernLB war Michael Bücker in verschiedenen Leitungsfunktionen im Firmenkundengeschäft der Commerzbank. Im Jahr 2009 wurde er zum Vorstandssprecher der Commerz Real AG berufen.

Dr. Anke Meier, Partner, Noerr LLP

Dr. Anke Meier ist auf Schiedsverfahrensrecht und internationale Prozessführung spezialisiert. Sie verfügt über langjährige Erfahrung im Investitionsschutz und gehört zu den von der Bundesregierung benannten Schlichtern bei ICSID, der Schiedsinstitution der Weltbank. Sie berät deutsche und ausländische Unternehmen unterschiedlicher Branchen bei der Konfliktbeilegung. Noerr ist eine der führenden europäischen Wirtschaftskanzleien mit über 500 Professionals.

Bernd Hirsch, Vorstand Finanzen, Symrise AG

Bernd Hirsch ist seit 2009 CFO der Holzmindener Symrise AG und neben Finanzen zuständig für die Bereiche IR, Recht, IT und Logistik. Symrise ist ein globaler Anbieter von Duft- und Geschmackstoffen. Mit einem Umsatz von 2,1 Mrd. Euro und 8.000 Mitarbeitern gehört das Unternehmen zu den Top Drei im globalen Markt der Düfte und Aromen.

Peter Mohnen, CFO, KUKA AG

Peter Mohnen ist seit 2012 CFO bei der KUKA AG. Als Mitglied des Vorstands verantwortet er die Bereiche Finanzen, Controlling, Accounting sowie Steuern & IT. Zuvor war er in verschiedenen Positionen bei der Ruhrgas AG und E.ON tätig. Die KUKA AG ist ein international tätiger Konzern und einer der führenden Anbieter von intelligenten Automatisierungslösungen. Mit weltweit ca. 12.000 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 2,1 Mrd. Euro.

Frank B. Jehle, President & Deputy CEO, MANN+HUMMEL GmbH

Frank B. Jehle zeichnet sich als Mitglied der Geschäftsführung der MANN+HUMMEL Gruppe neben den Finanz- und Controllingfunktionen auch verantwortlich für den Einkauf und die Informationstechnologie. MANN+HUMMEL wurde 1941 als Kfz-Zulieferer gegründet. Seit dieser Zeit werden Entwicklungen im Bereich Filtertechnologie entscheidend mitgeprägt. Heute ist die MANN+HUMMEL Gruppe international auch in anderen Industriebranchen tätig. Im Jahr 2013 wurde ein Umsatz von 2,68 Milliarden Euro erwirtschaftet. Heute beschäftigt die MANN+HUMMEL Gruppe weltweit an rund 60 Standorten 15.231 Mitarbeiter.