Club-Deal in der Verbriefung (ABCP)

12. November: Session II – 13.45-14.45 Uhr

 

Welche Gründe für eine Mehr-Banken-Strategie in der Finanzierung von Forderungsportfolien im Rahmen von Verbriefungstransaktionen (ABCP) sprechen – und was es zu beachten gilt.

REFERENT

Peter Mitterer, Group-Treasurer, Benteler International AG

Peter Mitterer ist seit 2012 Group-Treasurer der Benteler Gruppe. Benteler ist ein weltweit aktives Unternehmen mit den Bereichen Automobiltechnik, Stahl/Rohr und Distribution. Die Benteler Gruppe beschäftigt rund 30.000 Mitarbeiter an 170 Standorten in 38 Ländern und erwirtschaftet einen Konzernumsatz von 7,4 Mrd. Euro.

GASTGEBER

Florian Hummel, Abteilungsdirektor, Structured Finance, BayernLB

Florian Hummel ist in der BayernLB Ansprechpartner für Kunden zum Thema Verbriefung. Die BayernLB ist die führende bayerische Geschäftsbank für große und mittelständische deutsche Unternehmen und begleitet ihre Kunden seit Jahren erfolgreich bei der Umsetzung maßgeschneiderter Verbriefungslösungen. Die Verbriefung wird in der BayernLB als Teil der Gesamtfinanzierung gesehen und individuell in die Refinanzierungsstruktur des jeweiligen Kunden eingebunden.

MODERATION

Dr. André Hülsbömer