Rated vs. Unrated Corporate Bonds: Wie wichtig ist das Gütesiegel?

12. November: Session II – 13.45-14.45 Uhr

 

Die einen setzen auf ein Rating, andere lieber auf die eigene Reputation. Die Referenten diskutieren beide Ansätze hinsichtlich der Kosten, Dokumentation und Investorenbasis.

REFERENTEN

Carl E. Hoestermann, Head of Corporate Finance, HOCHTIEF Aktiengesellschaft

Carl E. Hoestermann wechselte 1998 zur HOCHTIEF Aktiengesellschaft, Essen, und leitet dort in der Konzernzentrale den Bereich Corporate Finance. Zuvor verbrachte er mehr als sechs Jahre bei der Deutschen Bank in verschiedenen leitenden Positionen. HOCHTIEF realisiert weltweit Infrastrukturprojekte und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von mehr als 25 Mrd. Euro.

Boris Jendruschewitz, Direktor Konzern-Finanzen, Otto Group

Boris Jendruschewitz ist seit 2003 bei der Otto Group und verantwortet seit 2010 den Bereich Konzern-Finanzen. Zuvor war er 13 Jahre für deutsche Banken in Frankfurt am Main, New York und São Paulo tätig. Die Otto Group ist eine weltweit führende Handels- und Dienstleistungsgruppe, die mit 123 wesentlichen Unternehmen in 20 Ländern Europas, Amerikas und Asiens präsent ist.

GASTGEBER

Anthony Bryson, Head of European Corporate Group, Germany & Austria, BNP Paribas S.A.

Anthony Bryson verantwortet bei BNP Paribas das Geschäft mit europäischen Unternehmen im Bereich Debt Capital Markets (DCM) und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung. Vor seinem Eintritt bei BNP Paribas im Jahr 2010 war er in verschiedenen Positionen im Bereich DCM für die Deutsche Bank und die UBS tätig. BNP Paribas zählt zu den am besten bewerteten Banken der Welt und ist mit mehr als 180.000 Mitarbeitern in 75 Ländern vertreten, davon sind etwa 140.000 in Europa tätig.

MODERATION

Bastian Frien