Eine transparente Liquiditätsanalyse mit SAP

Structured FINANCE, 25. November: Session III - 15.15-16.15 Uhr

Im Niedrigzinsumfeld gewinnt die Liquiditätsplanung immer mehr an Bedeutung – besonders weil Treasurer negative Zinsen vermeiden wollen. Welche Möglichkeiten bieten sich im SAP-System?

REFERENT

Marcus Schreyer, Senior IT Manager, GAZPROM Germania GmbH

Marcus Schreyer arbeitet im direkten Stab des CIO der GAZPROM Germania GmbH. Er ist für den Einkauf von Hard- und Software sowie IT Dienstleistungen zuständig und verantwortet große Projekte. Er unterstützt den CIO in strategischen Fragen und beim Financial-Controlling des Departments. Zuvor war Marcus Schreyer bei Accenture tätig und spezialisierte sich auf das Design und die Implementierung von SAP-Finanz- und Controllingsystemen.

GASTGEBER

Jochen Stiebe, Geschäftsführer, SymQ GmbH – ein Unternehmen der Hanse Orga Group

Jochen Stiebe ist seit 2013 Geschäftsführer der SymQ GmbH. Der Ansatz der auf SAP Treasury spezialisierten Beratungsgesellschaft liegt darin, das volle Potenzial von SAP für die Optimierung von Finanzprozessen aufzudecken und zu nutzen. Jochen Stiebe hat über 17 Jahre Erfahrung in den Bereichen Cash, Treasury und Risk Management in unterschiedlichen Branchen.