Kapitalmarkt als Finanzierungsmedium für den Mittelstand

12. November: Session IV – 16.45-17.45 Uhr

 

Niedrige Zinsen bei geringer Kreditvergabe durch Banken machen den Kapitalmarkt für den Mittelstand attraktiv. Was man bei Anleihen, der Ausgabe von Genussrechten und Projektfinanzierungen beachten sollte.

Eine Teilnahme an diesem Programmpunkt ist nur mit Voranmeldung und Bestätigung möglich. Um sich für diesen interaktive Roundtable zu registrieren, senden Sie bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben an
­sf-interaktiv(*)finance-magazin(.)de­: Workshoptitel, Vor- und Zuname, Position und Unternehmen.

REFERENT

Carsten Scholz, Leiter Investor Relations und Anlegerbetreuung, German Pellets GmbH

Carsten Scholz ist seit 2011 als Leiter Investor Relations und Anlegerbetreuung bei der German Pellets GmbH tätig. Zuvor war er u.a. Gebietsleiter bei der SüdLeasing GmbH in Stuttgart sowie Kreditanalyst und Firmenkundenbetreuer bei der Deutschen Bank AG. Die German Pellets GmbH zählt zu den weltweit führenden Holzpelletproduzenten und -händlern und beschäftigt insgesamt rund 610 Mitarbeiter.

GASTGEBER

Holger Clemens Hinz, Managing Director, quirin bank AG

Holger Clemens Hinz ist mitverantwortlich für das Geschäftsfeld Investment Banking und leitet den Bereich Corporate Finance bei der quirin bank AG. Er betreute zahlreiche nationale und internationale Equity- und Equity-linked-Transaktionen sowie eine Vielzahl von Anleiheemissionen. Die quirin bank zählt seit über zehn Jahren zu den etablierten, unabhängigen Investmentbanken in Deutschland mit Fokus auf den unternehmergeführten Mittelstand mit Kapitalmarkttransaktionen von bis zu 250 Mio. Euro.

MODERATION

Joachim Kary