Von einer Leveraged zu einer Corporate Finanzierungsstruktur

Structured FINANCE, 25. November: Session IV - 16.45-17.45 Uhr

Welche Aspekte und Implikationen ergeben sich bei der Transformation von einer Leveraged zu einer Corporate Finanzierung für die Banken- und Kapitalmarktfinanzierung?

REFERENT

Ralf P. Gierig, EVP Group Finance/Investor Relations, ProSiebenSat.1 Media AG

Ralf P. Gierig ist seit 1996 bei der ProSiebenSat.1 Media AG tätig und für die Bereiche Group Finance & Treasury und Investor Relations zuständig. Hier verantwortet er u.a. die Konzernfinanzierung, das Treasurymanagement und die Kapitalmarktkommunikation. Die ProSiebenSat.1 Group ist eines der größten unabhängigen Medienhäuser in Europa und erwirtschaftete im Jahr 2014 mit durchschnittlich 4.118 Mitarbeitern einen Umsatz von 2,9 Mrd. Euro.

GASTGEBER

Andreas Hartung, Director, Corporate Structured Finance, UniCredit Corporate & Investment Banking

Andreas Hartung ist verantwortlich für die Strukturierung von syndizierten Krediten für Akquisitionen und Refinanzierungen. Dabei liegt sein Schwerpunkt auf der Arrangierung von Krediten für Großunternehmen und multinationale Konzerne. UniCredit ist ein führender Arrangeur von syndizierten Krediten in Westeuropa und mit weltweit 150.000 Mitarbeitern in 50 Ländern vertreten.