Die Bedürfnisse des Unternehmens bei einer Übernahmefinanzierung

Structured FINANCE, 23. November: Session I - 11.30-12.30 Uhr  

Ein Zielunternehmen wird oft wenig in die Strukturierung einer Akquisitionsfinanzierung eingebunden, was danach im Tagesgeschäft zu Problemen führen kann.

REFERENT

Mathias Loop, Geschäftsführer Finanzen, Hamm-Reno Group

2016 wurde Mathias Loop zum Geschäftsführer für die Unternehmensbereiche Finanzen, Controlling, Recht, Rechnungswesen und Allgemeine Verwaltung berufen. Bis 2010 hat er für die Kanzlei HERMANN Rechtsanwälte - Wirtschaftsprüfer - Steuerberater gearbeitet. Danach war er in der Funktion des Generalbevollmächtigen u.a. für die Garbe Group und den Schuhhändler Götz beratend tätig. Die HR Group ist nach Zahl der Verkaufsstellen einer der größten Schuhhändler in Europa.

GASTGEBER

Marcel Herter, Gründer und Partner, Herter & Co. GmbH

Marcel Herter ist Gründungspartner von Herter & Co., einem der führenden deutschen Finanzierungsberatungsunternehmen. Die Teams von Herter & Co. haben sich auf das Thema Fremdkapital spezialisiert, schon mehr als 100 Unternehmen bei deren Finanzierungen begleitet und beraten bankenunabhängig u.a. bei der Strukturierung von Neu-, Akquisitions- oder Refinanzierungen durch Kredite und/oder Anleihen, aber auch in Waiver-Situationen.