DIGITALISIERUNG

Digital Banking 4.0 – Bankbeziehungen digital managen

Standardisierte und automatisierte Prozesse im Treasury geben dem Management die Möglichkeit, sich auf Steuerungsaufgaben zu konzentrieren. Wie sich dies umsetzen lässt, zeigt ein Fallbeispiel.
21. November 2018, Session 1: 11.30-12.30 Uhr
Referent
Werner Brinkkötter
Head of Accounting, AUGUST STORCK KG

Werner Brinkkötter ist leidenschaftlicher Verfechter des Themas „Digitalisierung von Geschäftsprozessen“. Er definiert eine Digital-Banking-4.0-Strategie mit den verschiedenen Facetten für Accounting, Treasury, Controlling und Compliance. Mit der zentralen Payment-Factory-Lösung steuert und überwacht STORCK auch das Bank-Account-Management sowie die Bankgebühren.

Gastgeber
Gregor Opgen-Rhein
Senior Sales Consultant, Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG

Gregor Opgen-Rhein ist Senior Sales Consultant bei Omikron und begleitet Kunden bei deren Projekten zur Prozessoptimierung und Digitalisierung. Seit über zehn Jahren leitet er den Vertrieb der „Payment Factory Solutions“. Mit mehr als 35-jähriger Erfahrung gehört Omikron zu den führenden Anbietern für Electronic Banking, Online Banking und SaaS-Lösungen.