FINANZIERUNG ALLGEMEIN

Was passt wann? Finanzierung im Wandel der Firmenstrategie

Eigentümerwechsel, Branchenkonsolidierung und volatile Absatzmärkte erforderten regelmäßig das Umsetzen neuer Finanzierungsoptionen. Welche bewähren sich, welche wurden verworfen?
21. November 2018, Session 1: 11.30-12.30 Uhr
Referentin
Susanne Ochernal
Bereichsleiterin Corporate Finance & Treasury, Senvion Holding GmbH

Susanne Ochernal ist seit zehn Jahren bei Senvion tätig und leitet dort den Bereich Corporate Finance & Treasury. Das Hamburger Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Windenergieanlagen im On- und Offshore-Bereich. Mit rund 4.500 Mitarbeitern und mehr als 7.500 installierten Windenergieanlagen erzielt die Gruppe einen Jahresumsatz von 1,9 Mrd. Euro.

Gastgeber
Ralph Roller
Director, Deutsche Bank AG

Ralph Roller ist seit 2003 als Senior Berater Structured Finance bei der Deutschen Bank AG tätig. Schwerpunkt sind maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte, die als Anlässe u.a. Akquisitionen, Investitionen, Veränderungen im Gesellschafterkreis oder auch generelle Neustrukturierungen der Unternehmensfinanzierung umfassen. Die Deutsche Bank ist ein führender Anbieter von Finanzdienstleistungen.

Interaktiver Workshop: Im Rahmen des Kongresses werden interaktive Workshops angeboten. Die Teilnahme ist dabei teilweise nur mit Voranmeldung und Bestätigung möglich. Die Abfrage erfolgt durch den Veranstalter ab September 2018.