DIGITALISIERUNG

Fintechs oder Bank: Supply Chain Finance in der Industrie 4.0

Die Industrie 4.0 eröffnet neue Möglichkeiten zur digitalen Lieferantenfinanzierung. Wie sieht die Praxis aus? Der Erfahrungsbericht eines großen Familienunternehmens gibt Aufschluss.
21. November 2018, Session 2: 13.45-14.45 Uhr
Referent
Björn H. Bucher
Director Trade Finance, Freudenberg & Co. Kommanditgesellschaft

Björn H. Bucher ist bei Freudenberg & Co. KG, der strategischen Führungsgesellschaft der Freudenberg-Gruppe, als Director Trade Finance tätig.Im Jahr 2017 beschäftigte das globales Technologieunternehmen rund 48.000 Mitarbeiter in rund 60 Ländern weltweit und erwirtschaftete einen Umsatz von mehr als 9,3 Milliarden Euro.

Gastgeber
Frank H. Lutz
CEO, CRX Markets AG

Seit Januar 2018 ist Frank H. Lutz CEO von CRX Markets. Er begann seine berufliche Laufbahn bei Goldman Sachs sowie der Deutschen Bank. Anschließend war er als CFO von MAN, Aldi Süd und Covestro tätig.CRX Markets ist ein unabhängiger Marktplatz für Working Capital Finanzierungen (Aktiv- und Passivseite) mit aktuell im Markt unerreichter Transparenz und Flexibilität.