PERSONAL

Moderne Gestaltung der betrieblichen Altersversorgung

Altersvorsorgeprogramme gehören in vielen Unternehmen zum Standard. Wie sich diese bestmöglich gestalten lassen, zeigt das Praxisbeispiel eines Automobilkonzerns.
21. November 2018, Session 2: 13.45-14.45 Uhr
Referent
Wolfgang Degel
Leiter Center of Competence Altersversorgungssysteme, BMW Group

Wolfgang Degel ist langjähriger Leiter der betrieblichen Altersversorgung im Personalwesen der BMW AG. Die modernen Pensionspläne der BMW AG sind wegweisend für ein De-Risking bei der Ausgestaltung der Pensionspläne ohne gleichzeitig die Attraktivität einzuschränken.

Gastgeber
Christof Quiring
Head of Business Development Workplace Investing, Fidelity International

Christof Quiring ist seit 2006 in leitender Funktion im Bereich Workplace Investing bei Fidelity International tätig. Er begann seine Karriere als Unternehmensberater bei der I&K Beratung und wechselte danach als Leiter Portfolio Analysis zu Union Investment. Fidelity International bietet institutionellen Anlegern aktiv und passiv gemanagte Publikumsfonds sowie institutionelle Mandate an.