SCHULDSCHEIN

Schuldschein goes digital: Praxiserfahrungen mit Plattformen

27. November 2019, Session 2: 13.45-14.45 Uhr
Referenten
Christoph Steinbrich
Geschäftsführer, DEBTVISION GmbH

Christoph Steinbrich ist ein erfahrener Kapitalmarktexperte und war viele Jahre als Senior Originator im Corporate Debt Origination der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) tätig. 2018 wurde er Geschäftsführer der neu gegründeten DEBTVISION GmbH, eines Gemeinschaftsunternehmens der LBBW und der Börse Stuttgart. DEBTVISION ist ein unabhängiger digitaler Marktplatz für einen neuen Weg der Unternehmensfinanzierung.

Dieter Worf
Head of Treasury, SCHOTT AG

Dieter Worf ist seit 17 Jahren bei der SCHOTT AG und leitet dort seit 2014 das Treasury des Konzerns. Die SCHOTT AG ist ein international führender Technologiekonzern auf den Gebieten Spezialglas und Glaskeramik. Das Unternehmen erwirtschafte 2017 einen Umsatz von 2,05 Mrd. Euro und beschäftigt aktuell weltweit mehr als 15.500 Mitarbeiter. SCHOTT ist zu 100 Prozent im Besitz der Carl-Zeiss-Stiftung.

Gastgeber
Christoph Zender
Head of Corporate Finance Origination, Landesbank Baden-Württemberg

Christoph Zender leitet als Managing Director die Abteilung Corporate Finance Origination der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Diese berät und begleitet Unternehmen bei der Auswahl, Strukturierung und Platzierung von Finanzierungsinstrumenten über das gesamte Fremdkapitalspektrum. Die LBBW ist eine mittelständische Universalbank und gehört zu den großen Instituten in Deutschland. Sie ist auch 2019 wieder Marktführer bei der Arrangierung von Corporate Schuldscheindarlehen.


Multiperspektive: Dieser Roundtable beinhaltet eine Diskussion mit verschiedenen Sichtweisen auf ein Thema.