Akquisitionsfinanzierung – der Schlüssel zum Erfolg

Structured FINANCE, 23. November: Session III - 15.15-16.15 Uhr

Will ein Mittelständler ein Private-Equity-geführtes Beteiligungsunternehmen erwerben, kommt es auf verschiedene Erfolgsfaktoren an – zum Beispiel auf Schnelligkeit in puncto Finanzierung.

REFERENT

Michael Keinert, Mitglied des Vorstands, PFISTERER Holding AG

Seit 2013 ist Michael Keinert Mitglied des Vorstands der PFISTERER Holding AG und Geschäftsführer der PFISTERER Kontaktsysteme GmbH. Nach zehn Jahren in einer internationalen WP-Gesellschaft und diversen Leitungsfunktionen im Finanzbereich wurde er 2007, bevor er zu PFISTERER wechselte, alleiniger Geschäftsführer eines international tätigen mittelständischen Unternehmens, welches Hochleistungs-Filtrationssysteme entwickelt und produziert.

GASTGEBER

Steffen Rapp, Managing Director und Leiter des Bereichs Strukturierte Finanzierung, Deutsche Bank AG

Steffen Rapp leitet aus Stuttgart heraus den Bereich Strukturierte Finanzierung der Deutschen Bank AG. Zielgruppe sind mittelständische Unternehmen, für die maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte entwickelt werden. Das Spektrum reicht von anlassbezogenen Finanzierungen für Akquisitionen, Investitionen oder Veränderungen im Gesellschafterkreis, bis zur kompletten Neustrukturierung der Unternehmensfinanzierung.