ANLEIHEN

Mini-Bonds günstiger refinanzieren

Ein europäischer Parketthersteller hat seine 2013 begebene Debütanleihe in diesem Jahr um mehr als zwei Prozentpunkte günstiger refinanziert. Wie war das möglich?
21. November 2018, Session 3: 15.15-16.15 Uhr
Referent
Peter Schmitter
CFO, Bauwerk Boen Group

Peter Schmitter ist seit 2001 in der Finanzabteilung von Bauwerk tätig, seit 2008 als CFO und in dieser Rolle verantwortlich für die zwei von der Gesellschaft getätigten Anleiheemissionen von 80 Mio. Schweizer Franken zu 4,125 Prozent im Jahr 2013 sowie deren Refinanzierung über 80 Mio. Schweizer Franken zu 1,875 Prozent im Jahr 2018. Im Jahr 2017 erzielte die Bauwerk Boen Group einen Umsatz von 285 Mio. Schweizer Franken.

Gastgeber
Dr. Rolf Weilenmann
Leiter Corporate Finance, Helvetische Bank AG

Dr. Rolf Weilenmann ist als Mitglied der Geschäftsleitung der Helvetischen Bank AG u.a. verantwortlich für die Emission von Anleihen mit einem Emissionsvolumen von unter 100 Mio. Schweizer Franken für mittelständische Unternehmen aus Deutschland und der Schweiz. Die Helvetische Bank ist eine junge Schweizer Bank, die Anleiheemissionen jeweils als Lead Manager begleitet und vor der Lancierung fest übernimmt.