SCHULDSCHEIN

Schuldschein 4.0: Digitalisierung einer Schuldscheintransaktion

Kostenersparnis, Transparenz, kleinere Losgrößen, mehr Flexibilität – im Roundtable wird darüber diskutiert, mit welchen Faktoren digitalisierte Schuldscheintransaktionen punkten wollen.
21. November 2018, Session 3: 15.15-16.15 Uhr
Referent
Georg Grüner
Senior Finance Manager, VERBUND AG

Georg Grüner war maßgeblich an der Begebung des 1. Green Bonds eines Unternehmens im Deutsch sprachigen Raum und am 1. Digitalen Grünen Schuldschein beteiligt. VERBUND ist einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa und erzielte 2017 mit rd. 2.800 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von rd. 2,9 Mrd. €. Seit 1988 notiert VERBUND an der Börse Wien.

Gastgeber
Andreas Petrie
Leiter Handel Kreditrisiken, Helaba Landesbank Hessen-Thüringen

Andreas Petrie leitet bei der Helaba den Handel in Kreditrisiken mit der Produktzuständigkeit für Corporate Bonds, Bankschuldverschreibungen, Kreditderivate, ABS sowie das Primärmarktgeschäft. Mit rund 6.300 Mitarbeitern und einem Geschäftsvolumen von 200 Mrd. Euro gehört der Helaba-Konzern zu den führenden Banken mit seinen drei Unternehmenssparten Großkundengeschäft, Verbund-, Privatkunden- und Mittelstandsgeschäft.