TREASURY

Zahlungsverkehr: Welcher Weg ist der richtige?

Im internationalen Zahlungsverkehr sind die Möglichkeiten vielfältig. Ein international tätiges Familienunternehmen gibt Einblick, wie es für sich den richtigen Kanal und das richtige Format gefunden hat.
21. November 2018, Session 3: 15.15-16.15 Uhr
Referent
N.N.

Frank Gastl wird diesen Roundtable gemeinsam mit einem Finanzentscheider aus einem Unternehmen gestalten.

Gastgeber
Frank Gastl
Senior Vice President Sales, Serrala

Frank Gastl ist seit 2002 für Serrala tätig. Seit dieser Zeit hat er verschiedene Führungspositionen besetzt und hat unter anderem das internationale Geschäft der Firma mit aufgebaut. Serrala ist ein internationaler Anbieter von Finanzsoftware und Treasury-Beratungsdienstleistungen.