ASSET MANAGEMENT

Aktuelle Herausforderungen im Verwalten von Pensionsgeldern

Die bAV kann neben einer Risikoreduzierung und Bilanzverkürzung für Unternehmen eine zusätzliche Incentivierung für die Mitarbeiter sein. Welche Überlegungen muss der Arbeitgeber treffen in Hinblick auf Durchführungsweg, Wahl der Leistung und Attraktivität für den Mitarbeiter? Welche Vorkehrungen müssen für ein eigenes Vorsorgekonzept getroffen werden? Mit welchem Partner wird die Asset-Allokation entwickelt? Wie wird diese dann bestückt? Der Workshop bietet einen Einblick in die Herangehensweise eines Unternehmens.

27. November 2019, Session 4: 16.45-17.45 Uhr
Referent
Eberhard Haug
CEFA, Director Asset-Management–Liquid Assets, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Eberhard Haug arbeitet seit dem 1. Juli 2007 im Asset-Management-Team der EnBW. Seit 2018 leitet er das Team „Liquid-Assets“. Zu seinen Aufgaben zählt die Managerselektion, die Ausarbeitung der Strategischen Asset-Allokation und die Integration von ESG-Themen in den Investmentprozess der Kapitalanlagen.

Gastgeberin
Victoria Arnold
ETF & Index Investments Institutional Sales, Corporates and Pension Funds, BlackRock

Victoria Arnold ist bei BlackRock zuständig für die institutionelle Kundenbetreuung von Unternehmen & Pensionseinrichtungen in Deutschland.