M&A

Übernahmefinanzierung: vom Start bis zur Refinanzierung in sechs Wochen

Ende 2018 stieß SAP einen M&A-Deal an, der in vielerlei Hinsicht beachtlich ist. Da der US-amerikanische Übernahmekandidat kurz vor dem Börsengang stand, musste alles ganz schnell gehen – und unter dem Radar der Konkurrenz. Schon bevor die Kartellbehörde den Deal genehmigte, stand die gesamte Refinanzierung; die Eurobond-Transaktion war die größte jemals in einem Dezember platzierte Emission. Der SAP-Projektleiter berichtet von einem ambitionierten Weg, der sich als der richtige herausstellte.

27. November 2019, Session 4: 16.45-17.45 Uhr
Referent
Klaus Heizmann
Head of Treasury Finance, SAP SE

Klaus Heizmann leitet seit 2015 das Treasury Finance im Global Treasury der SAP. Sein Team verantwortet u.a. das Finanzrisikomanagement, Reporting sowie Accounting-Themen, zudem sämtliche Aspekte der internen u. externen Finanzierung, inkl. des Dialogs mit den Ratingagenturen sowie das Bank Relationship Management. Bis 2010 war er im Treasury von Schaeffler tätig.

Gastgeberin
Dr. Barbara Böhnlein
Managing Director , MUFG Bank (Europe) N.V.

Dr. Barbara Böhnlein ist seit 2016 bei der MUFG Bank tätig und verantwortet als Managing Director die globale Kundenbetreuung für die Sektoren TMT und Healthcare in Deutschland. Vorherige Stationen waren RBS und ABN AMRO. Frau Dr. Böhnlein begann ihre Berufslaufbahn bei der Credit Suisse im Eigenkapitalgeschäft. Sie wurde am European University Institute promoviert.