Amend & Extend: So syndiziert man Kredite heute

13. November: Session V – 9.30-10.30 Uhr

 

Flexibilität ist Trumpf. Denn Markt- und Unternehmensentwicklungen lassen sich schlecht mittel- bis langfristig planen. Welche Flexibilität ist vertraglich und in der Praxis möglich?

REFERENTIN

Susanne Ochernal, Bereichsleiterin Corporate Finance & Treasury, Senvion SE

Susanne Ochernal leitet seit 2006 den Bereich Corporate Finance & Treasury bei der Senvion SE. Die Senvion SE (vormals REpower Systems SE) mit Sitz in Hamburg zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Windenergieanlagen im On- und Offshore-Bereich. Mit rund 3.300 Mitarbeitern und mehr als 5.000 Windenergieanlagen erzielt das Unternehmen einen Jahresumssatz von knapp 1,9 Mrd. Euro.

GASTGEBER

Thomas Haas, Global Head of Loan Syndication, BayernLB

Thomas Haas verantwortet als Global Head of Loan Syndication die Arrangierung, Strukturierung und Distribution von Konsortialkrediten in der BayernLB. Als eines der führenden Syndizierungshäuser in Deutschland begleitet die BayernLB große und mittlere Unternehmen seit Jahren erfolgreich bei der professionellen Umsetzung einer maßgeschneiderten Kapitalaufnahme auch in Verbindung mit weiteren Finanzierungsinstrumenten.

MODERATION

Markus Dentz