INTERNATIONAL

Nachhaltigkeit und Return – (k)ein Widerspruch?

Energieeffizienz, transparente Lieferkette: Die „nichtfinanzielle Erklärung“ ist aufwendig. Doch der Beitrag von nachhaltigem Handeln zum Unternehmensgewinn wird größer. Eine Chance?
22. November 2018, Session 5: 9.45-10.45 Uhr
Referent
Dr. Lothar Rieth
Group Expert Sustainability, EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Dr. Lothar Rieth arbeitet als Konzernexperte Nachhaltigkeit im Strategie-Bereich. Er ist seit April 2011 bei der Energie Baden-Württemberg AG (EnBW AG) in Karlsruhe und Berlin tätig und koordiniert dort alle wesentlichen Konzern-Nachhaltigkeitsthemen. Die EnBW Energie Baden Württemberg AG, Karlsruhe, gehört mit einem Außenumsatz von rund 22 Mrd. Euro 2017 zu den großen Energieversorgungsunternehmen in Europa.

Gastgeber
Klaus Helsper
Abteilungsleiter Deutsche Wirtschaft, DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Klaus Helsper leitet seit 2016 die Abteilung Deutsche Wirtschaft der DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH, Köln. Mit seinem Team ist er der Ansprechpartner für die Finanzierung von Investitionen deutscher, insbesondere mittelständischer Unternehmen in Schwellen- und Entwicklungsmärkten. Die DEG ist eine 100-prozentige Tochter der KfW Bankengruppe.

Interaktiver Workshop: Im Rahmen des Kongresses werden interaktive Workshops angeboten. Die Teilnahme ist dabei teilweise nur mit Voranmeldung und Bestätigung möglich. Die Abfrage erfolgt durch den Veranstalter ab September 2018.