FINANZIERUNG ALLGEMEIN

Aufbau einer mehrstufigen Finanzierungsstrategie

Die Rhön-Klinikum AG treibt die Konsolidierung der Branche aktiv voran und hat vor fünf Jahren einen Transformationsprozess eingeleitet: Der Verkauf eines Großteils der Kliniken spülte 3 Milliarden in die Kasse. Seitdem setzen die Finanzverantwortlichen eine mehrstufige Finanzierungsstrategie um: Mit syndiziertem Kredit, Schuldschein und Namensschuldverschreibung soll die Zukunft gesichert werden. Wie kann solch einen Wandel gelingen?

28. November 2019, Session 6: 11.10-12.10 Uhr
Referenten
Igor Levit
Bereichsleiter Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Finanzierung, RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft

Igor Levit ist Bereichsleiter Rechnungswesen, Steuern, Controlling und Finanzierung der RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft, bei der er seit 2018 tätig ist. Zuvor war er im Wesentlichen als Wirtschaftsprüfer bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig

 

Julian Schmitt
Leiter Investor Relations & Treasury, RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft

Julian Schmitt ist Leiter Investor Relations & Treasury der RHÖN-KLINIKUM Aktiengesellschaft, bei der er seit 2014 tätig ist. Er absolvierte eine Ausbildung zum Bankkaufmann im Sparkassensektor.

Gastgeber
Alexander Kretzberg
Executive Director, Goldman Sachs

Alexander Kretzberg zeichnet als Executive Director im Investment Banking in Frankfurt verantwortlich für den Ausbau der Beziehungen zu mittelständisch geprägten Unternehmen. Er absolvierte einen Bachelor in BWL an der WHU und einen Master in Finance an der London Business School.