TREASURY

FX-Risikomanagement: Algos als Instrument im Treasury

Die Digitalisierung schafft Herausforderungen, sie eröffnet aber zugleich marktschonende und transparente Lösungen im Treasury-Risikomanagement. Ein Erfahrungsbericht gibt Einblicke.
22. November 2018, Session 6: 11.10-12.10 Uhr
Referent
Karl Andreas Hüber
Senior Treasury Manager, Siemens Treasury GmbH

Karl Hüber ist seit 15 Jahren im Währungs- und Commodity Management fuer die Siemens Treasury GmbH tätig. Zuvor arbeitete er bei der BayernLB ebenfalls im Devisenbereich. Die Siemens Treasury GmbH mit Sitz in Muenchen nimmt globale Treasury-Aufgaben fuer den gesamten Siemens Konzern wahr.

Gastgeber
Ulrich Eger
Director Currencies Solutions EMEA, NatWest Markets

Ulrich Eger ist seit 2015 bei NatWest angestellt und betreut europäische Corporate Kunden auf der Devisenseite. Zuvor war er für andere Finanzinstitutionen sowie auf der Corporate Treasury-Seite im FX Risikomanagement tätig. NatWest ist eine europäische Bank mit globaler Distributionsplattform und ein führender Bankpartner für multinationale Unternehmen, Finanzdienstleister und die öffentliche Hand.