Individuelle Verbriefungsplattform als alternative Finanzierungsquelle

13. November: Session – 12.15-13.15 Uhr

 

Seit mehr als 20 Jahren zählt der Forderungsverkauf zu den Finanzierungsbausteinender Continental AG. Erstmals nutzt das Unternehmendafür seit ca. zwei Jahren eine eigene Zweckgesellschaft: "Yellow Horse".

REFERENT

Christian Obst, Finance Manager, Continental AG

Christian Obst ist seit 1997 im Bereich Finanzen & Treasury der Continental AG tätig. Seit 2003 zählt die Finanzierung des Konzerns durch Anleiheemissionen und Forderungsverkaufsprogramme sowie die Finanzierung der Tochtergesellschaften in der NAFTA, Südamerika und Afrika zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten. Continental gehört mit einem Umsatz von rund 33,3 Mrd. Euro im Jahr 2013 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern und beschäftigt derzeit rund 182.000 Mitarbeiter in 49 Ländern.

GASTGEBER

Marc Wolf, Executive Director, Securitisation, Crédit Agricole CIB

Marc Wolf ist seit 2010 bei der Crédit Agricole CIB in London verantwortlich für das Thema Verbriefung für Kunden in Deutschland. Er hat mehr als 13 Jahre Erfahrung im europäischen Verbriefungsmarkt und hat zahlreiche ABS, insbesondere Auto- und Consumer ABS sowie private ABCP-Conduit-Transaktionen strukturiert. Die Crédit Agricole CIB ist die Corporate und Investment Bank der Crédit Agricole Gruppe, einer der größten Banken Europas.

MODERATION

Markus Dentz