TREASURY

Was kommt nach dem Ende des Libor?

Nach den Skandalen um Libor, Euribor und Eonia sollen diese Referenzzinssätze bis spätestens 2021 abgeschafft werden. Welche Folgen hat dies für Derivate, Kapitalmärkte und das Treasury?
22. November 2018, Session 6: 11.10-12.10 Uhr
Referent

Dr. Martin Schröder wird diesen Roundtable gemeinsam mit einem Finanzentscheider aus einem Unternehmen gestalten.

Gastgeber
Dr. Martin Schröder
Director, Derivative Products Group, SMBC Nikko Capital Markets Ltd

Dr. Martin Schröder leitet seit 2017 das zinsbasierte deutsche Derivategeschäft von SMBC Nikko. Er verfügt über langjähriger Erfahrung mit Corporate, Supras und FIs und deren zinsbasierten Absicherungsgeschäften und hält die Qualifizierung als Certified Corporate Treasurer vom VDT.