DIGITALISIERUNG

Mehr Transparenz und Sicherheit mit integrierter Finanzplanung

Wo liegen finanzielle Chancen und Risiken? Wie kann man finanzielle Herausforderungen frühzeitig begegnen? Und wie lassen sich tragfähige Prognosen über die finanzielle Entwicklung erstellen? Um diese Faktoren besser in der Finanzplanung zu berücksichtigen, entschloss sich Euronics Deutschland, seine vor allem auf Excel basierende Planungswelt durch eine integrierte Finanzplanung abzulösen. Mit dieser können seither Umsatz, Kosten, Cash-Flow und Personal besser abgeschätzt werden.

28. November 2019, Session 7: 13.30-14.30 Uhr
Referent
Frank Platzer
Prokurist, Leiter Controlling & Strategieentwicklung, EURONICS Deutschland eG

 • 05/2009 – bis heute EURONICS Deutschland eG: Prokurist, Leiter Controlling, Leiter Strategieentwicklung
• 08/2006 – 04/2009 mobilcom debitel: Head of Financial Controlling
• 04/2000 – 07/2006 Managementberatung (u.a. Horváth & Partners)
• 02/1998 – 03/2000 Landesbank Baden-Württemberg: Unternehmenskundengeschäft

Gastgeber
Peter Jung
Senior Pre-Sales Consultant, Board Deutschland GmbH

Peter Jung ist bei Board als Senior PreSales Consultant tätig. Nach seinem  Studium der Betriebswirtschaftslehre war Peter Jung 10 Jahre als Controller bei einem IT Dienstleister in der Reisebranche beschäftigt. Im Anschluss daran arbeitete er 16 Jahre als Principal Solution Consultant (Presales) bei verschiedenen Anbietern im Bereich Corporate Performance Management.