FÖRDERMITTEL

ROI-Turbo durch Investitionszuschüsse

Zuschüsse spielen in der Förderpraxis eine immer größere Rolle. Manche Investitionen werden durch Investitionszuschüsse deutlich vorteilhafter, wie der Praxisfall eines Stahlwerks zeigt.
22. November 2018, Session 7: 13.30-14.30 Uhr
Referent
Marc Sester
Leiter Finanz- und Rechnungswesen (CFO), Badische Stahlwerke GmbH

Marc Sester ist Leiter Finanz- und Rechnungswesen der Badische Stahlwerke GmbH in Kehl/Rhein. Im Bereich Finanz- und Rechnungswesen war er seit dem Jahre 2000 in verschiedenen Funktionen tätig und übernahm 2006 die Verantwortung. Darüber hinaus ist er Geschäftsführer verschiedener Tochtergesellschaften am Standort Kehl. Die Gruppe beschäftigt in Kehl ca. 1.350 Mitarbeiter.

Gastgeber
Marc Breitmaier
Direktor, IKB Deutsche Industriebank Niederlassung Baden-Württemberg

Marc Breitmaier verantwortet das Firmenkundengeschäft der IKB im Südwesten Baden-Württembergs. Sein Schwerpunkt liegt in der Strukturierung komplexer Finanzierungssituationen unter optimaler Einbindung öffentlicher Fördermittel. Die IKB begleitet mittelständische Unternehmen und Private-Equity-Fonds mit Krediten, Risikomanagement, Kapitalmarkt- und Beratungsdienstleistungen.