Strategische Investitionen und Akquisitionen finanzieren

Structured FINANCE, 24. November: Session VII - 13.15-14.15 Uhr

Sprünge in der Unternehmensentwicklung können mit klassischen Krediten, Akquisitionskrediten oder Fördermitteln bis hin zu Projektfinanzierungen finanziert werden. Was passt wann?

REFERENT

Thomas Ladage, Head of Treasury, Risk Management & Procurement, KWS SAAT SE

Thomas Ladage ist seit 2010 verantwortlich für Treasury, Risk Management und Audit bei der KWS-Gruppe und verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung im Finanzbereich. Der KWS-Konzern ist weltweit der viertgrößte Saatguthersteller nach Umsatz aus landwirtschaftlichen Nutzpflanzen. KWS war im Geschäftsjahr 2014/2015 mit rund 4.700 Mitarbeitern in etwa 70 Ländern aktiv und erwirtschaftete einen Umsatz von rund 986 Mio. Euro.

Stefan Rüter, Senior Vice President, Head of Finance and Investor Relations, Fraport AG

Stefan J. Rüter ist Leiter Finanzen und Investor Relations bei der Fraport AG. Neben der IR-Arbeit ist er für die gesamte Koordination sowie Produktion der Geschäftsberichte des Konzerns verantwortlich. Ferner berät er den Vorstand in verschiedensten Finanzthemen. Fraport gehört mit 21.000 Beschäftigten international zu den führenden Unternehmen im Airport-Business und betreibt mit dem Flughafen Frankfurt eines der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze der Welt.

GASTGEBERIN

Nadine Bourgeois, Partner, Norton Rose Fulbright LLP

Nadine Bourgeois ist Partner bei Norton Rose. Mit mehr als elf Jahren Erfahrung im Bereich Kreditfinanzierung berät sie bei Akquisitionsfinanzierungen, Secured Lending und Corporate Loan Transaktionen sowie Kapitalmarktfinanzierungen. Norton Rose berät zahlreiche national wie auch global tätige Unternehmen in bedeutenden Transaktionen. Das Frankfurter Team umfasst zurzeit mehr als 50 Anwälte.