Supplier Finance – Meilensteine einer erfolgreichen Zusammenarbeit

Sponsorentax.

Session 2, 23.11.2022, 13.05-13.50 Uhr

Wenn Großkonzerne Lieferanten finanziell unterstützen wollen und eine automatisierte Lösung eine Grundvoraussetzung ist, müssen viele Parteien unter einen Hut gebracht werden. Wer hält intern die Stricke zusammen? Wie bringt man die Wünsche von Lieferanten, Banken und internen Stakeholdern in Einklang? Wie kann eine bankenunabhängige Plattform den Lieferanten helfen, einen dauerhaft kostengünstigen Forderungsverkauf zu erreichen? Der Praxisbericht aus dem Hause Mercedes-Benz gibt Einblicke in die erfolgreiche Etablierung und anschließende internationale Skalierung einer solchen Lösung.

Im Gespräch

Ansgar Gast

Senior Manager Treasury, Schwerpunkt Working Capital Management,
Mercedes-Benz AG

Ansgar Gast ist Senior Manager Treasury, Schwerpunkt Working Capital Management, bei der Mercedes-Benz AG und trägt die weltweite Verantwortung für die Supply-Chain-Finance-Programme des Mercedes-Benz-Konzerns. Gast verfügt über langjährige Erfahrung in verschiedenen FC-Funktionen von Mercedes-Benz und dessen Vorgängergesellschaften, u.a. Investor Relations und Group Accounting. Die Mercedes-Benz Group AG (ehemals Daimler AG) ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt.

Gastgeber

Michael Piel

VP Corporate Advisory,
CRX Markets AG

Michael Piel ist seit Oktober 2015 bei der CRX Markets AG beschäftigt. Als VP Corporate Advisory ist er für die Beratung von Unternehmen in den Bereichen Betriebskapital, Liquiditätsmanagement und Finanzierung sowie für die Strukturierung von Betriebskapitalfinanzierungsprojekten verantwortlich. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in leitenden Funktionen in den Bereichen Unternehmensfinanzierung und Risikomanagement in verschiedenen Großunternehmen wie Deutsche Bank, Schott und Bilfinger. CRX Markets ist Europas führender unabhängiger Marktplatz für Working-Capital-Finanzierung.