Newsletter

Abonnements

Merck erhält die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2015“

Das Treasury von Merck erhält die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2015“. Den Preis für exzellente Leistungen im Finanzmanagement eines deutschen Unternehmens nahm Rando Bruns, Head of Group Treasury, stellvertretend für die Treasury-Abteilung entgegen. Übergeben wurde der Preis von Jury-Mitglied und Vorjahressieger Axel Zwanzig, Director Group Treasury & Corporate Finance bei Braas Monier Building Group Services, sowie von Markus Dentz, Chefredakteur von „DerTreasurer“. Die Preisverleihung fand im Rahmen der „11. Structured FINANCE“ (SF) in Stuttgart statt, auf der mehr als 1.700 Teilnehmer aus Banken und Unternehmen anwesend waren. Veranstalter von Deutschlands führender Kongressmesse für Unternehmensfinanzierung ist das Fachmagazin „FINANCE“, das Schwestermagazin von „DerTreasurer“. Ausgezeichnet wurde die Leistung der Treasury-Abteilung von Merck: Die Aufgabe des Teams war es, die Übernahme des US-Unternehmens Sigma-Aldrich finanzwirtschaftlich zu begleiten. Dazu gehörte die umfangreiche Finanzierung des M&A-Deals. In wenigen Wochen hat das Team die nötige Finanzierungsstruktur entwickelt. Das Refinanzierungskonzept für die Brückenfinanzierung wurde zeitgleich erstellt, in diesem Rahmen emittierte das Unternehmen später erstmals eine Hybrid- sowie eine US-Dollar-Anleihe. Daneben erarbeitete das Team eine innovative Sicherungsstrategie für die Wechselkursrisiken der Transaktion, die dem Unternehmen für die gesamte Transaktion einen attraktiven Euro-Dollar-Kurs sicherte.