Newsletter

Abonnements

REWE Group erhält die Auszeichnung „Treasury des Jahres 2018“

Das Treasury der REWE Group konnte die elfköpfige Jury in diesem Jahr mit einem umfassenden Digitalisierungsprojekt und einer bedeutenden Kapitalmarkttransaktion überzeugen. Zum Jahresbeginn platzierte das Unternehmen einen Schuldschein über 1 Milliarde Euro. Während diese Jumbotransaktion viel Aufmerksamkeit erhielt, fanden die meisten Digitalisierungsprojekte des Treasury der REWE Group fernab der breiten Öffentlichkeit statt.

Das Treasury-Team arbeitete intensiv daran, Prozesse in der täglichen Arbeit zu digitalisieren. Unter anderem wurde die Inhouse-Bank weiter ausgebaut. Zudem schloss das Team die Zentralisierung und Automatisierung des Devisenhandels ab und machte beim mobilen Zahlen am Ort des Verkaufs („Point of Sale“) einen wichtigen Schritt nach vorn.