KfW-Corona-Hilfen: Der Weg zu den Notkrediten – Rückblick

Liquidität sichern in der Krise und darüber hinaus

FINANCE Webinar, 28. April 2020, 14:00 Uhr - 15:00 Uhr

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener externer Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der von der Redaktion empfohlen wird. Sie können den Inhalt mit einem Klick aktivieren.

Inhalt entsperren

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte von YouTube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie bei YouTube und unserer Datenschutzerklärung.

Worum ging es im Webinar?

Welche KfW-Programme gibt es? Für wen sind Sie geeignet? Was ist beim Stellen der Anträge zu beachten und welche Konsequenzen hat diese Krise für die weitere Finanzierungsstrategie? Zwei Experten des Finanzierungsportals FinMatch für den bonitätsstarken Mittelstand, Martin Hipp (CEO) und Thomas Becer (Leiter Unternehmensfinanzierung), stehen Ihnen in diesem FINANCE-Webinar für alle Fragen rund um die KfW-Corona-Hilfen zur Verfügung.

Für wen?

Das Event richtet sich an CEOs, CFOs, Leiter Finanzen und Corporate Treasurer von mittelständischen und großen Unternehmen. Die Konferenzsprache ist deutsch.

Referenten:

Martin Hipp – CEO, FinMatch AG

Martin Hipp ist Gründer und CEO der FinMatch AG. Die Sicht der Unternehmen kennt er aus eigener Erfahrung, da er selbst als Controller, kaufmännischer Leiter und zuletzt vor der Gründung 10 Jahre lang als CFO der MANZ AG tätig war.

Thomas Becer Leiter Unternehmensfinanzierung, FinMatch AG

Thomas Becer ist Leiter der Unternehmensfinanzierung bei der FinMatch AG. In seinem Berufsleben durchlief er verschiedene Bereiche einer großen regionalen Sparkasse: Zu Beginn zwei Jahre als Gewerbekundenberater, drei Jahre als Unternehmenskundenberater gefolgt von sechs Jahren Teamleiter Structured Finance.