Payment Factory as a Service – Effizienzgewinn
durch Beratung, Software und Betrieb
aus einer Hand

Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG

Eine zentrale Payment Factory liefert vielfachen Mehrwert durch die STP-Verarbeitung des internationalen Zahlungsverkehrs, ein mehrstufiges Cash Management sowie ein zentrales Bank Relationship Management. Um auch die Kosten für den Betrieb effizient zu gestalten, nutzen unsere über 200 PAF-Kunden immer häufiger die neue Dienstleistung „MultiCash Transfer - Payment Factory as a Service“ und lassen auch die Administration von Omikron übernehmen, um eigene Ressourcen zu schonen.

Gregor Opgen-Rhein

Gregor Opgen-Rhein, Senior Sales Consultant,
Omikron Systemhaus GmbH & Co. KG

Gregor Opgen-Rhein ist Senior Sales Consultant und begleitet seit über 20 Jahren sowohl Firmenkunden als auch Banken bei deren Projekten zur Prozessoptimierung im Bereich Zahlungsverkehr. Seit über 10 Jahren leitet er den Vertrieb der „Payment Factory Solutions“. In diese Zeit fallen zahlreiche Projekte mit Großkunden und Unternehmen aus dem Mittelstand. Aktuell repräsentiert er Omikron u.a. im CGI-MP (Common Global Implementation - Market Praticises), dem Gremium zur Einführung globaler Standards für das Electronic Banking.