Industrie 4.0 – wie Banken unterstützen können

13. November: Session V – 9.30-10.30 Uhr

 

Wir stehen vor einem entscheidenden Wandel - die Digitalisierung verändert unsere Welt und prägt zunehmend die produzierende Industrie. Wie können Banken die Industrie hierbei unterstützen?

REFERENT

Harald Vogelsang, Chief Financial Officer, Weidmüller Group

Harald Vogelsang verantwortet seit 2009 als Finanzvorstand bei der Weidmüller Group die Bereiche Finanzen/Rechnungswesen, Controlling, Mergers & Akquisitions, Business Process Management, Informatik, Ievision/Chancen- und Risikomanagement, Gebäudemanagement sowie Recht. Zuvor war er bei der Siemens AG beschäftigt. Weidmüller ist als mittelständisches Unternehmen im Umfeld von Energie, Signalen und Daten tätig. 2013 erzielten rund 4.600 Mitarbeiter einen Umsatz von 640,3 Mio. Euro.

GASTGEBER

Tom Schinkelshoek, Managing Director, Corporate Clients, ING Bank

Tom Schinkelshoek ist seit 2014 bei ING tätig. Die ING Commercial Bank gehört zum weltweiten Netzwerk der niederländischen ING Group. Die über 200 Mitarbeiter in Frankfurt bieten Bankdienstleistungen für große, international operierende Firmenkunden an.

MODERATION

Joachim Kary

zurück zum Programm