ECA-Finanzierung in schwierigen Zeiten

13. November: Session VI – 12.15-13.15 Uhr

 

Dr. Walter Bickel hat als CFO und Turnaround-Spezialist schon so manche schwierige Situation gemeistert. Aber mitten in der Restrukturierung eine für die Wettbewerbsfähigkeit dringend notwendige Großinvestition zu finanzieren, gehörte auch für ihn zu den besonderen Herausforderungen. Die Lösung: Eine innovative Investitionsfinanzierung mittels ECA-gedecktem Kredit. Auch für andere Unternehmen kann dieses Instrument interessant sein. Dieser Workshop erläutert, was dabei alles zu bedenken ist.

REFERENT

Dr. Walter Bickel, CFO, Treofan Group

Dr. Walter Bickel ist interimistisch CFO der Treofan Group. Zudem ist er Gründer und operativer Gesellschafter der Bickel Jung & Company und verfügt über mehr als 28 Jahre Restrukturierungserfahrung. Bickel Jung & Company begleitet Unternehmen und Finanzdienstleister in Turnaround- und Sanierungssituationen als Trusted Advisor oder als interimistischer Umsetzer in Organfunktionen.

GASTGEBER

Manfred Fischer, Direktor, Leiter Exportfinanzierung, DZ BANK AG

Manfred Fischer leitet seit 1998 die Exportfinanzierung im Bereich Strukturierte Finanzierung der DZ BANK AG. Insgesamt verfügt er über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Beratung, Strukturierung und Verhandlung von Exportfinanzierungen mit und ohne ECA-Deckung. Die DZ BANK ist Spitzeninstitut und Zentralbank der Volksbanken Raiffeisenbanken und gehört mehrheitlich den mehr als 900 Genossenschaftsbanken in Deutschland, die ihr angeschlossen sind.

MODERATION

Armin Häberle

zurück zum Programm