Währungsmärkte im Wandel – was zu tun ist

Structured FINANCE, 26. November: Session VII - 13.25-14.25 Uhr

Euro, US-Dollar, Schweizer Franken und Rubel – die Wechselkursbewegungen lassen kaum einen Treasurer kalt. Was können Finanzabteilungen im FX-Management noch besser machen?

REFERENT

Norman Willich, CFO, Eissmann Group Automotive

Norman Willich ist seit 2006 als CFO der Eissmann Group Automotive mit Firmenhauptsitz in Bad Urach beschäftigt. Die Eissmann Group ist als internationaler Entwicklungs- und Wertschöpfungspartner mit der Kernkompetenz im Fahrzeuginterieur (High end) an 13 Standorten auf drei Kontinenten vertreten. Die Eissmann Group beschäftigt 4.500 Mitarbeiter und rechnet für 2015 mit einer Gesamtleistung von 380 Mio. Euro.

GASTGEBER

Daniel Probst, Director Corporate Treasury Sales, UniCredit Corporate & Investment Banking

Daniel Probst begleitet und berät Unternehmen in den Wachstumsmärkten, insbesondere in den Bereichen Währungs- und Zinsrisiken sowie Treasury Set-up. Er hat für die UniCredit in Russland das Investment Banking vor Ort mit aufgebaut und internationale Unternehmen durch die volatilen Finanzmärkte Osteuropas geleitet. UniCredit ist weltweit mit 150.000 Mitarbeitern in 50 Ländern vertreten.

zurück zum Programm