Axel Breitling

Feinguss Blank GmbH

Name:
Axel Breitling
Unternehmen:
Feinguss Blank GmbH
Ressort:
Finanzen, Controlling, Treasury, M&A, Vertrieb, Marketing und PR, Personal und Ausbildung, Einkauf, IT, Strategie, Supply Chain Management, Prozessoptimierung, Risikomanagament und Compliance
Position:
CFO seit Januar 2012
Ausbildung:
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hohenheim (Abschluss: Diplom)
Geburtstag:
12.08.1974
Familie:
Verheiratet, zwei Kinder
Ehrenamt:
Keine Angabe
Hobbies:
Sport (Golf, Tennis, Skifahren, Laufen), guter Wein und Musik

Karriere

Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften beginnt Axel Breitling seine Karriere im Jahr 2002 bei BASF, wo er zunächst als Referent für Controlling und Rechnungswesen im Zentralbereich Finanzen und anschließend als Controller des Unternehmensbereichs Veredelungspolymere tätig ist.

2005 wechselt Breitling zum Maschinenbauer Groz-Beckert und arbeitet die folgenden vier Jahre als Leiter des Sparten-Controllings. 2009 wird Breitling zusätzlich zum Leiter des Konzern-Controllings und Konzernabschlusses befördert. 2012 schließlich wird Axel Breitling zum CFO beim Familienunternehmen Feinguss Blank berufen, eine mittelständische Unternehmensgruppe, die ihren Umsatz größtenteils in der Automobilindustrie erwirtschaftet, aber auch diverse Industriebereiche beliefert.

Karriere-Highlights:

1)    Übernahme und Integration einer mittelständischen, internationalen Unternehmensgruppe

2)    Sanierung und Neuausrichtung einer business unit

3)    Umsatzsteigerung von 60 Prozent in vier Jahren bei konstanter Rentabilität

4)    Neustrukturierung der Finanzierungsstruktur

5)    Weiterentwicklung aller Verantwortungsbereiche im Sinne der Business Excellence