Axel-Sven Malkomes

Medigene AG

Name:
Axel-Sven Malkomes
Unternehmen:
Medigene AG
Ressort:
Finanzen/Controlling/IT, Business Development, Legal Affairs, IR/PR/Communications, Commercial Operations
Position:
CFO und Chief Business Officer seit April 2019
Ausbildung:
Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Otto-Friedrich-Universität in Bamberg (Abschluss: Diplom-Kaufmann); Senior-Executive-Management-Programm bei INSEAD / Northwestern Kellogg / University of Science & Technology Hongkong
Familie:
Keine Angaben
Ehrenamt:
Keine Angaben
Hobbies:
Keine Angaben

Karriere

Axel-Sven Malkomes ist seit über 25 Jahren im Healthcare-Bereich tätig. Nach zehn Jahren im Investmentbanking wechselt er 2002 zum Darmstädter Pharmaunternehmen Merck, wo er leitende operative und Stabsfunktionen ausfüllt, unter anderem als CEO einer Tochtergesellschaft sowie als Leiter der Strategischen Planung und des M&A-/Business-Development-Bereichs. In dieser Zeit ist er maßgeblich am Aufbau und der Entwicklung des Onkologie-Geschäfts beteiligt.

Nach fünf Jahren wechselt er von Merck zur britischen Beteiligungsgesellschaft 3i, wo er als Co-Head für European Healthcare Investments fungiert. Es folgt die Rückkehr ins Investmentbanking. Malkomes wird Global Head of Healthcare & Chemicals Investment Banking bei der französischen Geschäfts- und Investmentbank Société Générale, anschließend als Vice Chairman Healthcare Banking im Life-Sciences-Bereich der Barclays Bank in Europa.

Im April 2019 beruft ihn das Biotech-Unternehmen Medigene als Vorstand für Finanzen und Geschäftsentwicklung (CFO/CBO).

Karriere-Highlights:

Keine Angaben

MEHR zur Person