Harald Biederbick

RKW Group

Name:
Harald Biederbick
Unternehmen:
RKW Group
Ressort:
Finanzen, Controlling, HR, IT
Position:
CFO seit September 2009
Ausbildung:
Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln, Paris, Oxford und Berlin
Geburtstag:
21.02.1972
Familie:
Verheiratet, zwei Söhne
Ehrenamt:
Schatzmeister des Vereins LernOrt Zivilcourage in Karlsruhe
Hobbies:
Golf, Skifahren, Musik

Karriere

Nach seinem BWL-Studium beginnt Harald Biederbick 1997 seine Karriere als Trainee bei der Dresdner Bank. 1999 wechselt er zum Automobilzulieferer Behr in Stuttgart und arbeitet dort als Assistent des Vorsitzenden der Geschäftsführung. Für Behr ist Harald Biederbick bis 2005 auch in den USA tätig, dort hat er die Position des Leiters Controlling inne.

Anschließend zieht Biederbick zurück nach Deutschland und arbeitet als Leiter im Bereich Finanzen und Controlling beim Reinigungsmittelhersteller Reckitt Benckiser Productions. 2007 schließlich wechselt Harald Biederbick zum Kunstfolienhersteller RKW, wo er zunächst die Position des Director Corporate Finance & Administration inne hat. Seit September 2009 ist er Finanzvorstand bei RKW und für Finanzen, Controlling, HR und IT verantwortlich.

Karriere-Highlights:

1) Zwischen 2002 und 2010 verantwortet begleitet Harald Biederbick im Rahmen seiner Tätigkeiten für Behr und RKW verschiedene Akquisitionen in den USA.

2) Von 2010 bis 2013 leitet er den Aufbau der kaufmännischen Funktionen einer RKW-Fabrik in Ägypten, für die er eine Projektfinanzierung aufsetzt.

3) Biederbick verantwortet die Transformation des Finanzbereichs der RKW Gruppe zu einem aktiven Business Partner. Dazu gehören die Umstellung auf IFRS, die Einführung von Quartalsabschlüssen, der Aufbau des Treasury und die Öffnung für Schuldscheininvestoren mit Transaktionen im Wert von über 100 Millionen Euro.